DJ in Hannover – Hochzeit in der Steintormasch

Hannover. Es war wieder einmal soweit, eine Hochzeitsfeier mit mir als Dj in Hannover stand in meinem Terminkalender. Nachdem ich bereits ein paar Wochen zuvor das Hannoveraner Brautpaar beim Vorgespräch in der Wohnung der beiden kennengelernt hatte, freute ich mich bereits eine ganze Weile auf den Hochzeitstag. Zum einen waren mir die beiden gleich sympathisch und zum anderen machen Feiern in Hannover aufgrund des meist tanzwütigen und musikkundigen Publikums immer besonderen Spaß.

Am Vortag hatte ich als DJ in Salzgitter ebenfalls eine Hochzeitsfeier musikalisch begleitet und war vom Veranstaltungsort direkt in die nicht weit entfernte Region Hannover, nach Wirringen, einem Ortsteil von Sehnde, gefahren. Hier übernachtete ich und brach am nächsten Tag gegen 16 Uhr auf, um zur Hochzeitslocation in Hannover zu fahren.

Restaurant Cafe Steintormasch

Angrenzend an die bekannten Herrenhäuser Gärten, idyllisch in der Steintormasch gelegen, befindet sich das “Restaurant Café Steintormasch”, die vom Brautpaar gewählte Lokalität.

fertig für die Hochzeitsfeier

Der schmucke, rechteckige Saal war bereits fix und fertig geschmückt und eingedeckt. Ein Tisch für mich stand ebenfalls bereit und nach einem kleinen Gedankenaustausch mit dem Chef des Hauses, bekam ich dann auch noch eine, farblich zum Rest passende, Tischdecke ausgehändigt. Da ich als Hochzeits-Dj-Hannover keine Werbeveranstaltung betreue, sondern den schönsten Tag im Leben eines Paares begleite, verwende ich keine überdimensionalen Werbebanner zur Abdeckung des Tisches und verwende, wenn möglich, ein farblich passendes Tischtuch. Ich bin der festen Meinung, der Discjockey sollte sich mit seinem Equipment bestmöglich in den Saal oder Raum integrieren.

Tischkarte

Ich hatte genügend Zeit für meinen Aufbau eingeplant, meist brauche ich etwas über 30 Minuten. So hatte ich noch Zeit die Deko und hübsch gedeckten Tafeln bildlich festzuhalten. Das macht meist kein anderer Fotograf, da der Hochzeitsfotograf Hannover entweder mit dem Brautpaar oder den Hochzeitsgästen beschäftigt sind.

Blumendeko in Hannover

Dann trafen so nach und nach die Gäste ein und versammelten sich im Biergarten der Location, bis schließlich das Brautpaar per Auto in der Steintormasch eintraf.

just married

Die nun komplette Hochzeitsgesellschaft, genoß auf der Terrasse noch einige Minuten die Sonnenstrahlen des wundervollen Tages, bevor sich alle in den Saal begaben und Platz nahmen, um sich dann kurze Zeit später wieder geschlossen zu erheben.

Brautvater und Braut

Die Feier beginnt

Denn der Hochzeitsmarsch kündigte die Braut an, die nun vom Brautvater in den Saal und zu ihrem Ehemann geführt wurde. Nachdem sich Braut und Bräutigam gesetzt hatten, nahmen auch die Gäste wieder Platz.

Salat

Es folgte eine kurze, knackige Rede vom Bräutigam, in der er die Anwesenden begrüßte, sich auch im Namen seiner frischgebackenen Ehefrau für die zahlreichen Geschenke bedankte und schließlich das Buffet eröffnete.

gefüllte Eier

Dieses war sehr reichhaltig und bestand, wie das auf Hochzeitsfeiern meist der Fall ist, aus warmen und kalten Speisen, die für jeden etwas boten. Die Gäste ließen es sich schmecken.

Kinderdisco

Geladen waren um die 70 Personen und an die 20 Kinder, für die ich nun, mit der bekannten Musik von Volker Rosin, ein wenig Kinderdisco machte. So konnten die Eltern in Ruhe speisen, während die Kleinen gemeinsam das Tanzbein schwangen.

Brautwalzer in Hannover

Einsatz als Dj in Hannover

Dann war es auch schon Zeit für den Eröffnungstanz der beiden Brautleute. Sie hatten sich dafür keinen Walzer ausgesucht, sondern tanzten einen schönen Discfox zu Milows “You and me (in my pocket)”.

Ehrentanz in Hannover

Die Gäste, die ich vorher gebeten hatte, sich zu einem Kreis rund um die Tanzfläche zu positionieren, klatschten frenetisch mit und gaben mir so schon einen kleinen Vorgeschmack auf das, was noch kommen sollte.

You and me

Nach etwa zwei Minuten holten sich die Jungvermählten neue Tanzpartner und zum nächsten Song konnte ich die Tanzfläche sofort freigeben und wie nun schon erwartet, gab es kein Zögern, es bildete sich uverzüglich eine tanzende Menschentraube.

erste Tanzrunde

Dieser, und für den frühen Abend sehr langen, ersten Tanzrunde schloß sich sofort der Auftritt eines Tanzpärchens an.

Linedance in Hannover 5

Der männliche Part des Duos war vorher bei mir gewesen und hatte mich mit der Musik für die Einlage versorgt. Dabei waren wir ein wenig ins Plaudern gekommen und er hatte mir erzählt, das er seine eigene Hochzeit im Western-Stil gefeiert hatte.

Linedance in Hannover 4

Außerdem erfuhr ich, das beide im Harz, genauer in Goslar wohnen und der dort ansässigen Linedance-Gruppe angehören. Der Harz scheint ein gutes Pflaster für Linedance zu sein, denn als Dj für einen Geburtstag in Seesen begegnete mir ebenfalls eine solche Formation.

Linedance in Hannover 1

Jedenfalls tanzten die beiden ganze vier, schweißtreibende Nummern und wurden mit ordentlich Applaus bedacht.

Geschenkübergabe

Anschließend folgte eine Geschenkübergabe für das Brautpaar. Dabei wurde ein Text verlesen und dann trugen zwei Männer eine schwere Steinplatte herein, die einige Geheimnisse in sich bergen sollte. Diese würden die Frischvermählten aber erst nach der Feier lüften, doch auch die originelle “Verpackung” war bereits ein echter Hingucker.

Hochzeitsgeschenk

Nun wurde wieder getanzt und ich spielte in dieser kurzen Runde vorallem aktuellere Sachen, die ebenfalls gut angenommen wurden.

Tanzen in Hannover

Kurze Runde deswegen, weil ich bald darauf alle Gäste und das Brautpaar nach draußen bitten sollte, denn es winkte die nächste Überraschung, die der Vater der Braut im Freien vorbereitet hatte.

Burning heart

Am angegebenen Versammlungsort angekommen, erwartete die Hochzeitsgesellschaft zunächst ein “Brennendes Herz” . . .

Feuerwerk

. . . dann erhellte ein farbenfrohes Feuerwerk den Hannoveraner Nachthimmel. Die Lichtershow dauerte gute 10 Minuten, aber natürlich brauchte es danach seine Zeit, bis sich wieder alle Gäste im Saal des Cafés einfanden. Diese Zeit wurde mit einer weiteren Linedance-Einlage überbrückt und weil bald darauf noch eine weitere Überraschung angekündigt war, schob ich ein kleines Fotoshooting mit dem bereitgestellten Photobooth ein. Als gelernter Hochzeitsfotograf ist das ja kein Problem.

Fotobooth 4

Für diese Zwecke gab es einen Bilderrahmen, mit dem wir nun einen Rekordversuch starteten. Es galt soviele Köpfe wie möglich im Rahmen unterzubringen. Mit dem Ergebnis konnte man sehr zufrieden sein.

Rama lama

Dann war es aber soweit und das “Lied vom Tod” kündigte das nächste Highlight der Hochzeit in Hannover an.

Showtime

Die Glocken von Rom

Vier vermummte Gestalten mit verspiegelten Brillen, interessanten Kopfbedeckungen und dicken Zigarren schlurften durch die Reihen des Publikums auf die Tanzfläche zu.

Showtime 2

Dem Opener von Ennio Morricone folgte das Lied “Wenn die Glocken hell erklingen” und nun wurde es lustig, denn die vier Herren setzten den Text des Schlagers, mittels umgeschnallter Kochtöpfe und passender Suppenkellen, recht bildlich um.

Showtime 6

Ähnliche Aktionen, allerdings zum Lied “Die Glocken von Rom” hatte ich bereits auf einer Hochzeit in Hildesheim und einer Weihnachtsfeier im Raum Gifhorn gesehen, aber diese Version hier in Hannover war ebenfalls sehr witzig und die Gäste lachten Tränen.

Showtime 4

Die Stimmung war perfekt und so füllte sich die Tanzfläche gleich wieder zu einem überraschenden Sirtaki, mit dem Bräutigam als Vortänzer.

untergehakt

Eine lustige Polonaise schloß sich an und die Gäste waren für jeden Spaß zu haben, wie ich später noch vermehrt feststellen sollte.

Nasigoreng

10 Minuten vor Mitternacht baten die Trauzeugen nochmals das Brautpaar und alle Gäste zur Tanzfläche und dann brachte ein vielstimmiger Chor den beiden Hauptpersonen ein Ständchen.

Gesang für das Brautpaar

Dafür war der Text von “Tage wie diese” (Die Toten Hosen) umgedichtet und zur Begleitung eine Live-Version dieses Titels von Helene Fischer ausgesucht worden. Das war Gänsehaut-Feeling pur.

für das Brautpaar

Perfektes Timing war dann, das, kaum war das Lied verklungen, die Hochzeitstorte in den Saal geschoben wurde.

Auftritt der Torte

Diese wurde, wie sich das gehört, gemeinsam von den beiden glücklichen Brautleuten angeschnitten.

Anschnitt der Torte

Dann übernahm das weitere Anschneiden und Verteilen jemand anders und ich ließ dazu dezente Hintergrundmusik laufen.

Brautpaar vor Brautpaar

In dieser, eher ruhigen, Phase einer Hochzeitsfeier baue ich als Dj in Hannover immer mal einen Walzer ein, so auch an diesem Tag und zwar zeitlich passend: “Auf der Reeperbahn nachts um halb eins”. Dann wird meistens kräftig mitgeschunkelt und zum Ende hin stehen oft auch ein oder mehrere Tanzpaare auf und tanzen einen Wiener Walzer. “Que sera sera” in der Doris Day-Version (ebenfalls im 3/4 Takt) ließ ich folgen und nun passierte etwas außergewöhnliches.

Que sera sera

Gleich eine ganze Tischbesatzung erhob sich, nahm die Tanzfläche in Besitz, die Arme hoch und sang kräftig mit. Prima, dachte ich mir und schob gleich noch den “Schneewalzer” hinterher, mit dem Effekt, das sich der Tanzboden noch mehr füllte und sich auch ein Tanzpaar für den Walzer fand.

eingekreist

Das danach auch bei “Heidi” kräftig mitgesungen wurde, kann man sich wohl denken.

Weddingparty mit dj in Hannover

Von den “offiziellen” Programmpunkten her, fehlte nur noch der Brautstraußwurf, bei dem sich ebenfalls eine glückliche Fängerin und damit neue Braut fand und dann wurde getanzt, getanzt, getanzt.

Party

Ich erfüllte noch viele Musikwünsche, zum Beispiel für die Braut “Miss California” von Dante Thomas und für den Bräutigam “Ich liebe das Leben” von Vicky Leandros.

ich liebe das Leben

Wie das auf Feiern in Hannover nun mal so üblich ist, wurde bis in den frühen Morgen getanzt, gefeiert und gerockt . . .

Nennen wir in Angus

Zu vorgerückter Stunde hatte ich dann auch noch ein ganz persönliches Highlight. Ich spielte “The Great Song of Indifference” von Bob Geldof, denn ich wollte eigentlich einem besonders tanzfreudigen Pärchen noch eine kleine, tänzerische Herausforderung bieten, wer das Video zu dem Song kennt, weiß was ich meine. Leider verabschiedeten sich die beiden just in diesem Moment, aber ich spielte das Lied natürlich trotzdem. Es fand sich ein Tänzer und wie der loslegte.

Rheinländer

Als ich ihn auf seine Tanzkünste ansprach, sagte er nur: “Ich bin Rheinländer, ich kann auf alles tanzen!”. Davon bin ich überzeugt.

Tänzer

Ich glaube jeder, der diesen Beitrag liest und die Bilder sieht, kann sich vorstellen, wieviel Spaß mir die Hochzeitsfeier in Hannover gemacht hat und wird verstehen, wie sehr ich mich bereits jetzt auf meinen nächsten Einsatz als Hochzeitsfotograf oder DJ in Hannover freue.

Herzlichst

DJ Sebastian

2 Gedanken zu „DJ in Hannover – Hochzeit in der Steintormasch

  1. Hallo,
    tolle Bilder, tolle Hochzeit!!!!!!!!!
    Wäre es wohl möglich, den Text von An Tagen wie diesen zu bekommen. Ich alte Brautmutter brüte seit Tagen über diesem Song und komme irgendwie nicht weiter.
    Würde mich ganz arg freuen und ich “Alte” wäre der absolute King bei den “Jungen” 🙂
    Dem Brautpaar wünsche ich genausoviel glückliche Jahre wie ich sie schon auf dem Buckel habe.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.